Herbsthochzeit in Stralsund

Zunächst kam ein kleiner Knirps mit einer kleinen Tafel und seinem Stofftier den langen Gang bei dieser Herbsthochzeit in Stralsund raufgelaufen. Auf der Tafel stand: “Letzte Chance wegzulaufen, Onkel Ben”.

„Denn du bist für mich die Antwort,

Weil jeder Tag mit dir so unvergleichlich anders ist.

Du würdest alles riskieren.

Ich möchte dir applaudieren, dir sagen,

Dass du perfekt bist, so wie du bist.

Du bist das Heiligste, das ich habe auf dieser Welt.“

So fing alles an: Am 10. Oktober 2020 im Rathausgewölbe der Hansestadt Stralsund. Jule und Benny feierten trotz widriger Umstände der Zeit ihre Herbsthochzeit in Stralsund und ließen sich nordisch trauen. Fast alle eingeladenen Gäste waren da, außer der Bruder des Bräutigams und die Trauzeugin der Braut. Dank der örtlichen Bestimmungen durften die beiden nicht aus ihrem “Hotspot” ausreisen.  Das tat der Stimmung jedoch für die freie Trauung und die anschließende Hochzeitsfeier keinen Abbruch. Im Gegenteil, es wurde geherzt, geliebt, getraut, gefreut und ordentlich gefeiert.

nordisch getraut – Jule und Benny 10.10.2020

Manchmal muss man Hürden nehmen, um den Sprung ins Glück zu schaffen.

Hier ein Eindruck der dieser wunderschönen Herbsthochzeit im Gewölbe des Rathauses in Stralsund – der Ablauf:

  • Musikalischer Einzug der Brautjungfern und dann der Braut mit ihrem Papa zu dem Lied: „Das Heiligste der Welt“ von Berge
  • Die Begrüßung und die Liebesgeschichte der beiden
  • Musik zum Trauakt: „Dir gehört mein Herz“ (Hochzeitsversion) – Voyce
  • Gegenseitiges Ehegelübde
  • Ja-Wort
  • Musik zur Untermalung: Perfect – Ed Sheeran (instrumental)
  • Ringwechsel
  • Unterschreiben der Trau-Urkunde gemeinsam mit Trauzeugen
  • Trauritual: Wir trinken einen auf die Liebe und Gesundheit!
  • Musikalischer Auszug: „Übermorgen“ von Mark Foster

Video: Copyright Lovedia

Ergänzung Dezember 2021: Ein gutes Jahr später hat sich in der doch länger andauernden Krise ein Einfamilienhaus angemietet und ist somit ihrem Ziel nachgekommen. Im Januar werde ich die beiden in ihrem neuen Domizil besuchen und freue mich schon sehr darauf.

 

_____________________

Ich bin Martina, freie Traurednerin aus Hamburg, und ich liebe es, Menschen glücklich zu machen und mit meinen Worten bleibende Momente zu schaffen. Als freie Rednerin bin ich bei allen bedeutenden und emotionalen Momenten des Lebens (Kinderwillkommensfeste, Hochzeiten und Abschiede) dabei, begleite sie und freue mich, wenn der Tag zu einem ganz besonderen wird.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner