Du bist das Heiligste, was ich habe, auf dieser Welt!

So fing alles an: Am 10. Oktober 2020 im Rathausgewölbe der Hansestadt Stralsund. Jule und Benny feierten trotz widriger Umstände der Zeit ihre Herbsthochzeit und ließen sich nordisch trauen. Fast alle eingeladenen Gäste waren da, außer der Bruder des Bräutigams und die Trauzeugin der Braut. Dank der örtlichen Bestimmungen durften die beiden nicht aus ihrem “Hotspot” ausreisen.  Das tat der Stimmung jedoch für die freie Trauung und die anschließende Hochzeitsfeier keinen Abbruch.

nordisch getraut – Jule und Benny 10.10.2020

Manchmal muss man Hürden nehmen, um den Sprung ins Glück zu schaffen.

Hier ein Eindruck der dieser wunderschönen Herbsthochzeit im Gewölbe des Rathauses in Stralsund.

Video: Copyright Lovedia

Ergänzung Dezember 2021: Ein gutes Jahr später hat sich in der doch länger andauernden Krise ein Einfamilienhaus gekauft und ist somit ihrem Ziel nachgekommen. Im Januar werde ich die beiden in ihrem neuen Domizil besuchen und freue mich schon sehr darauf.

Fortsetzung folgt!

Weitere Blogbeiträgen.