Freie Trauung

Ablauf der freien Trauung

Bei eurer freien Trauung geht es ausschließlich um euch. Ihr zelebriert eure Geschichte, eure Liebe und eure Zukunft.

Die freie Trauung schafft einen besonderen Rahmen für eure Traumhochzeit voller Glücksmomente und Freudentränen auch außerhalb der Kirche. Sie verleiht eurem Leben einen unvergesslichen Moment mit Worten, die vom Herzen kommen, euch zum Lachen bringen, emotional und echt sind. 

Versprecht euch eure Liebe, es spielt keine Rolle, woran ihr glaubt, wen ihr liebt oder in welchem Rahmen ihr euch trauen wollt. Eure Traurednerin im Norden führt euch durch die Trauzeremonie und ihr könnt euch einfach zurücklehnen und euch genießen.

Ablauf freie Trauung - Brautpaar am Hafen

Herbsthochzeit

Handfasting Trauritual Handfaste

Mit dem zu euch passenden Trauritual wird eure Zeremonie zu eurem ganz besonderen Moment. Ein paar Ideen und Anregungen findet ihr hier im Blog.

Ringe von Maren und Marcus 2021

Wichtig zu wissen: Die freie Trauung ersetzt die standesamtliche Trauung nicht. Um vor dem Gesetz verheiratet zu sein, ist der Gang zum Standesamt unverzichtbar. Nach diesem bürokratischen Akt besiegelt ihr mit der freien Trauung eure Liebe ganz nach euren Wünschen.

So machen wir das

1. Das Erstgespräch

Ihr sucht einen Trauredner oder eine Traurednerin in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern oder in einer südlichen Destination?

Das erste Gespräch mit mir ist unverbindlich und kostenfrei. Im Mittelpunkt steht, dass wir uns kennenlernen. Passen wir zusammen? Wie stellt ihr euch die Zeremonie vor? Was sind eure Wünsche und Vorstellungen? Das Gespräch dauert in der Regel bis zu einer Stunde und findet je nach Wunsch in einem Café oder per Videochat statt.

Trauung am See in Niedersachsen

2. Wir sagen Ja

Wenn euer Bauchgefühl euch sagt, dass ich die richtige Traurednerin für euch bin, kann es losgehen. Ich plane euren Wunschtermin fest ein und schicke euch die Vertragsunterlagen und Informationen und Ideen zur Vorbereitung zu.
Natürlich könnt ihr euch während der gesamten Vorbereitungszeit mit Fragen oder Anregungen gerne bei mir melden. 

Freie Trauung - Trauung am See in Niedersachsen

3. Das Planungsgespräch zur freien Trauung

Jetzt geht es richtig los. Ungefähr 4-6 Monate vor eurem großen Tag treffen wir uns zu eurem Traugespräch. Bei diesem Termin wird die Trauung komplett geplant, denn wir sprechen über den Ablauf, eure Wünsche, über Inhalte der Rede und vor allem über eure Liebesgeschichte mit all ihren Facetten.
Wir besprechen, welche Lieder ihr in eure Trauung einbinden wollt und welches Ritual eure Beziehung am besten widerspiegelt. Außerdem bestimmen wir hier auch, ob ihr euch das Ja-Wort geben, oder selber ein Gelübde sprechen wollt. Bei allen Überlegungen stehe ich euch selbstverständlich beratend zur Seite. Das Gespräch dauert in der Regel 2,5 Stunden und findet hier in Hamburg oder per Videochat statt.

JA!

4. Die Abstimmung

Ein bis zwei Wochen vor der Trauung stimmen wir dann noch einmal kurz ab. Passen alle Daten und der Ablauf? Hier können wir noch Anpassungen machen, wenn sich in der Zwischenzeit etwas geändert hat. Auch die Absprache mit anderen Dienstleistern wird hier noch einmal thematisiert. Gerne nehme ich vorher Kontakt zur Location, dem Fotografen und Musikern auf, damit alles so abläuft, wie ihr es euch vorstellt. 

5. Der große Tag – eure freie Trauung

Nun sind die Planungen abgeschlossen und der große Tag steht vor der Tür. Ich bin ca. eine Stunde vor Traubeginn vor Ort und bereite alles in Ruhe vor. Ihr macht euch in Ruhe fertig. Und dann kann es losgehen. Ihr genießt eure Trauzeremonie und euren Tag voller Vorfreude auf das weitere Leben mit euren Liebsten an eurer Seite!

freie Trauung - Braut mit Blumenkranz
„All you need is love!“

The Beatles

Eure Freie Trauung

Ich will!

Freie Trauung in Sierksdorf, Ostsee. Foto: Vivian Lovasz
Freie Trauung, Anstecken der Ringe, Brautpaar
Hochzeitstorte bei der freien Trauung
Freie Trauung in Norddeutschland, Brautpaar
Martina bei der freien Trauung auf der Alster in Hamburg Foto: Kerstin Seipt

Das sagen meine Paare

Ein unvergesslicher Moment

Martina Darkow hat unsere freie Trauung zu einem unvergesslichen Moment gemacht!
Eine toll geschriebene persönliche Rede unter Einbeziehung der Gäste, ein romantisches Trauritual und ein reibungsloser Übergang zu den Liedern gesungen von einer Sängerin, haben für große Gefühle und die ein oder andere Träne gesorgt.

Wir werden diesen Tag immer in Erinnerung behalten! Auch von unseren Freunden und Familie sind wir noch oft auf unsere traumhafte Trauung angesprochen worden.

DANKE, Martina!!

Merle

Braut

Eines unserer schönsten Erlebnisse

Martina Darkow hat unsere freie Trauung zu einem unserer schönsten Erlebnisse gemacht.

Die Zeremonie war genau auf uns und unsere Geschichte abgestimmt. Ihre gefühlvolle aber auch nordisch witzige Art, machten es einfach unvergesslich und einzigartig.

Zum Thema Musik oder Traurituale hat sie uns unglaublich weitergeholfen.

Wir sind absolut zufrieden und glücklich, dass Martina unsere Traurednerin war und können sie vom ganzen Herzen weiterempfehlen.
Braut Maren

Maren

Braut

Dankbar für diese schöne Erinnerung

Schon beim Kennenlerngespräch spürte man die Sympathie. Somit war für uns klar, dass Martina an unserem Tag die freie Trauung durchführen soll. Die Vorgespräche waren herzlich und bei Fragen konnten wir uns immer mit ihr in Verbindung setzen.

Die freie Trauung in unserer Location war einfach traumhaft. Martina hat unsere Kennenlern-Geschichte so wundervoll wiedergegeben und zauberte uns und unseren Gästen immer wieder ein Lächeln auf die Lippen. Auch das eine oder andere Tränchen kam zum Vorschein. Wir sind unglaublich dankbar für diese schöne Erinnerung an unseren Tag.

Steffi

Braut

Eure Anfrage

Datenschutz*

Consent Management Platform von Real Cookie Banner